Italien Lombardei Santa Caterina Bormio 3000 Enduro Der "Bormio 3000" Trail zählt zu den Freeride Klassikern der Mountainbike Region Alta Rezia.

/

Anspruchsvolle Freeride Tour mit Panorama

Unterhalb der "Bei Laghetti" wartet eine Passage im Grad S3, der Rest der Trails spielt sich auf S1/S2 Niveau ab.

Die Abfahrt von der Gipfelstation der Seilbahn "Bormio 3000" zählt zu den bekanntesten Freeride Trails des Alta Rezia. Der Trail wurde vor einigen Jahren für Mountainbikes optimiert. Dennoch sollte man sich hier keine Bikepark Line erwarten. Du befindest dich hier über weite Strecken in hochalpinen Bereichen oberhalb der Baum- ja sogar Vegetationsgrenze. Der Trail führt durch einen gerölligen Abhang aus schiefrigem Gestein. Rechne also trotz Bike Optimierung mit verblockten Stellen und losem Untergrund.

Vor allem kurz nach den "Bei Laghetti" geht es kurz zur Sache. Auf einer Passage von etwa 500 Metern ist der Grad S3 gefragt. Der Rest der Abfahrt nach Santa Caterina gibt sich deutlich zahmer.

So bewerten wir

%

Kondition
34,5 km und 7000 hm

Höhenluft und einige harte Anstiege, gut daß diese verteilt sind.
%

Fahrtechnik
7000 Tm

Geröllig und steil im ersten Abschnitt, nie ausgesetzt. Im letzten Drittel zunehmend wurzelig.
%

Fun

Dieser Trail scheidet die Geister, vom Jubel bis zur Enttäuschung.
%

Panorama

Schon der Fernblick von Bormio 3000 lohnt.
%

Gesamtbewertung

Abchecken und dann selbst urteilen.

Harte Enduro Tour

"ZZ" und schon steht man auf 3.000 m.ü.M. am Start der berühmten Ski Abfahrt Weltcup Strecke, unser Trail führt uns aber in die entgegengesetzte Richtung, kurz bergab dann aber auch schon gnadenlos bergauf. Technisch herausfordernd geht's dann tiefer bevor der nächste, kraftraubende Ansteig folgt. Im Wald wird's kurz flowiger, dann aber wieder Bremsen mordend. Wer aus der Tour eine Ganztagestour machen will, der kann den neuen DH Trail zurück nach Bormio fahren und die Seilbahn nochmals nehmen.

Matze

Ein Überblick zur Tour

KM: 27,0 | HM: 480 | TM: 1620 | Zeit: 04:15
3090